Aufruf der „VEMA-Beratungskonzepte“ aus AMS.4

Written by admin on 13. Juli 2007. Posted in AMS, EU Doku +

Seit dem letzten Update 2.9.4.6107 ist sie verfügbar, aber noch kennen sie nicht alle: die Schnitstelle von AMS zu der Website der VEMA e.G., auf der es für VEMA-Mitglieder unter anderem Zugriff auf Beratungsprotokoll-Dienste und Produktvergleiche gibt. Die Schnittstelle ist für alle AMS-Anwender freigeschaltet, die unser Beratungsprotokoll EU Doku + erworben haben.

Nähere Informationen gibt es hier: Installationsanleitung für die VEMA-Schnittstelle

Ich verabschiede mich damit nach Schweden (dorthin: Kjugekull). Neues an dieser Stelle gibt es erst ab Mitte nächster Woche …

Windows Vista und AMS.4

Written by admin on 9. Juli 2007. Posted in AMS

Nachdem Windows Vista jetzt rund ein halbes Jahr auf dem Markt ist und sogar Bill Gates über die Verkaufszahlen von Windows Vista erfreut ist, lassen sich einige Erfahrungen über die Zusammenarbeit von Vista und AMS.4 berichten. Zwar arbeiten noch wenige AMS-Anwender mit Vista, aber auch wir können erfreut sein: AMS.4 läuft unter Vista. Abgesehen von zwei kleinen Problemen, die sich recht leicht umgehen lassen. Und diese Probleme sind bald auch von der Ursache her gelöst.

Neue Ideen für die Navigation in AMS-Datenbeständen

Written by admin on 3. Juli 2007. Posted in AMS

So könnte es aussehen. Ihre Meinung?

navigator.gif

Bei der guten Fee hat man drei Wünsche frei …

Written by admin on 2. Juli 2007. Posted in AMS

… bei der AMS-Weiterentwicklung würde das aber nicht ausreichen:

Das AssFiNET-Supportsystem zählt derzeit 276 Anwenderwünsche für AMS.4, die jeder für sich auf eine Erweiterung des Systems in die eine oder andere Richtung abzielen und in die Liste aufgenommen wurden (also technisch vermutlich realisierbar und für mehr als nur einen Anwender relevant).

Das Entwicklungsforum ist jetzt ein Blog

Written by admin on 10. Mai 2007. Posted in AssFiNET

Es wurde noch nicht offiziell verkündet, existiert aber schon seit Anfang des Jahres 2007: das „Entwicklungsforum“, das per Menüfunktion (Hilfe -> Support -> Entwicklungsforum) aus AMS.4 erreichbar ist. Das alte Forumsystem wurde jetzt durch ein Blog-System ersetzt, das Anforderungen besser entspricht.

Warum ein Blog?

Wir, die AssFiNET-Entwickler, möchten abseits der offiziellen Kommunikation im Rahmen von Update-Infos und Anwenderrundschreiben hier in etwas inoffiziellerer Forum von aktuellen Entwicklungen berichten und Feedback von den Anwendern unserer Software erhalten. Dazu bietet das Blog (kurz für Web Log) ideale Bedingungen: Wir können hier kurze Artikel und Umfragen online stellen. Sie können zu diesen Artikel Kommentare schreiben. Wir können auf diese Kommentare antworten – zumindest wenn es die Zeit zulässt.

Und, wie finden Sie das?

Ihre Meinung ist gefragt. Schreiben Sie einen Kommentar, wenn Sie uns etwas mitteilen wollen!

E-Mail und AMS

Written by admin on 9. Mai 2007. Posted in AMS

Zum Thema Mailintegration hatte ich schon im alten AMS-Entwicklungsforum zwei Prototypen online gestellt und um Feedback geben. In Kürze ging es um die folgenden beiden Themen:

  • Mail versenden: Hier ging es um die Abläufe zum Versand von in AMS erstellten Dokumenten per E-Mail, insbesondere wenn mehrere Anhänge an die E-Mail angehängt werden müssen.
  • Mail archivieren: Die Ablage von erhaltenen E-Mails in AMS soll verbessert werden. Dazu soll AMS auf Mails zugreifen, die im Mailsystem (z.B. Outlook) gespeichert sind.

EU Doku + ist da!

Written by admin on 7. Mai 2007. Posted in EU Doku +

Was lange währt, wird endlich gut … EU Doku + ist jetzt verfügbar!

Seit dem 2.5. werden die vorbestellten Lizenzen von EU Doku + ausgeliefert; am 4.5. war dann auch die Demo fertig und kann sofort heruntergeladen werden.

BiPRO: Tarifierung /Angebot/Antrag Sach, Haftpflicht, Unfall

Written by admin on 23. April 2007. Posted in BiPRO

Das erste Projekt der BiPRO (Brancheninitiative Prozessoptimierung) hat sich am Montag, dem 16.4.2007, für fertiggestellt erklärt. Es hat auch nur 1.5 Jahre gedauert 😉 … allerdings musste hier viel Grundlagenarbeit geleistet werden, und mit drei Versicherern, zwei Herstellern von Maklerverwaltungssoftware und einem Dienstleister im Projekt dauert halt alles etwas länger.

EU Doku +: Letzte Änderungen …

Written by admin on 20. April 2007. Posted in EU Doku +

Nachdem letzte Woche die „vorletzten“ Veranstaltungen aus der AssFiNET-Präsentationsreihe zum Thema Vermittlerrichtlinie gelaufen sind (der „allerletzte“ Termin für alle, die sich noch informieren wollen: 26. 4.2007 am Flughaften Köln/Bonn), sind jetzt auch die letzten dort laut gewordenen Wünsche softwaremäßig umgesetzt worden.

Von eckigen Klammern und Textmarken

Written by admin on 20. April 2007. Posted in AMS

Der geneigte AMS-Anwender hat es vielleicht bemerkt: ab Version 2.9 hat sich in AMS im Formularwesen getan. Da sich nur die Technik hinter den Kulissen geändert hat, merken die meisten es nur, wenn es mal schiefgeht – wenn AMS nun auf vorhandene Formulare anders reagiert als vorher:

Fehlende öffnende eckige Klammern [

Bei Erstellung eines Textbausteins oder Formulars schleicht sich schon mal ein Fehler ein – zum Beispiel schreibt man nicht“[gsname]“ sondern „gsname]“. Das war bisher kein Problem – AMS verarbeitete die Textstelle dann nicht. Das neue Update produziert an dieser Stelle eine Fehlermeldung. Das ist nicht ganz ungerechtfertigt, schließlich hat das Formular ja einen Fehler … aber da etwas mehr Toleranz wünschenswert wäre, führen Probleme mit eckigen Klammern ab Version 2.9.1.6089 jetzt nicht mehr zu Fehlermeldungen.

Textmarken in Dokumenten

Das zweite Problem: Nach Update auf 2.9 funktionieren diverse Word-Formulare nicht, in die Steuerelemente (Eingabefelder, „Ankreuzfelder“, Auswahlboxen, …) eingearbeitet sind. Warum das? AMS wird in einer zukünftigen Version alternativ zum bisherigen System mit Variablen in [eckigen Klammern] auch mit Textmarken umgehen können. Damit hätte die Länge der einzufügenden Variablen und Formeln endlich keinen Einfluss mehr auf das Seitenlayout, und gerade bei der Verarbeitung von Wiederholungsgruppen ergeben sich vielfältige neue Möglichkeiten.

Kurzfristig ergibt sich leider nur ein Effekt: AMS ersetzt auch die Textmarken, die Word selbst bei Steuerelementen einfügt, und setzt dort einen Fehlertext ein. Das ist natürlich ziemlich unpraktisch, und wenn man ehrlich ist, hätte man auch vorher beim Testen darauf kommen können. Leider hatten wir beim Test des Formularwesens keinen Textbaustein mit Steuerelementen da, und so ist diese Sache erst nach Auslieferung aufgefallen.

Die gute Nachricht: auch dieses Problem ist behoben, ab Version 2.9.1.6085.