Archive for Juni, 2016

AMS.4 Workshops – Prozessoptimierung im Maklerbüro – Jetzt anmelden.

Written by Daniel Eisermann on 29. Juni 2016. Posted in AMS

assfinet startet eine neue Workshop-Reihe zum Thema Prozessoptimierung im Maklerbüro.

Reservieren Sie sich einen der limitierten 12 Teilnehmerplätze.
Füllen Sie das HIER verlinkte Formular aus und senden Sie es einfach via E-Mail an vertrieb[at]assfinet.de oder per Fax an die 02225 9134-602.

Als Gründungsmitglied der BiPRO e.V. und Marktführer* für Maklerbestandssysteme ist assfinet sehr häufig Pilotpartner bei der Umsetzung von BiPRO-Projekten mit Versicherern, um die Digitalisierung von Prozessen zwischen Versicherer und Vermittler voranzutreiben. Über 30 Versicherer sind inzwischen digital erreichbar und weitere Anbindungen stehen auf dem Entwicklungsplan.

Nutzen Sie diese Vorteile mit Ihrem AMS.4. Erfahren Sie, wie Sie Ihr AMS.4 im Tagesgeschäft noch effizienter einsetzen können. Sie lernen, mit AMS.4 ganz einfach die Struktur Ihrer Geschäftsabläufe abzubilden und dadurch jede Phase der Bearbeitung optimal zu überblicken. So mit der Vorgangsverwaltung zu arbeiten und alle Möglichkeiten zur Automatisierung zu nutzen, wird Ihnen viel Zeit sparen.

Nach dem Workshop werden Sie sich das Potenzial für Neugeschäft im eigenen Bestand mit AMS.4 erschließen. Gleichzeitig verfügen Sie mit AMS.4 über das ideale Instrument, die Dokumentation Ihrer Arbeit ohne zusätzlichen Aufwand sicherzustellen. Wie Sie damit auch vor dem Hintergrund Ihrer Maklerhaftung profitieren, ist ein weiteres Ergebnis Ihrer Teilnahme an der neuen Workshop-Reihe.

Die Highlights:

  • Medienbruchfrei direkt aus AMS.4 – Vergleich, Tarifierung, Angebot, Antrag, Import
  • Workflows importieren und anwenden
  • Zugang zu Gesellschaftsportalen mit AMS.4
  • Ausblick auf ams.5

Am Beispiel der volldigitalen Bearbeitung des gesamten Vertragslebenszyklus arbeiten Sie während des Workshops an einem PC mit installiertem AMS.4, der von uns gestellt wird, selbst aktiv mit.

Die Seminare finden bundesweit statt:

09.08.2016 in Berlin – AUSGEBUCHT
10.08.2016 in Hamburg – AUSGEBUCHT
16.08.2016 in Stuttgart – AUSGEBUCHT
17.08.2016 in Nürnberg – AUSGEBUCHT
23.08.2016 in Köln – AUSGEBUCHT
24.08.2016 in Frankfurt – AUSGEBUCHT

Sichern Sie sich Ihren Platz und seien Sie dabei. Melden Sie sich an:
Füllen Sie das HIER verlinkte Formular aus und senden Sie es einfach via E-Mail an vertrieb[at]assfinet.de oder per Fax an die 02225 9134-602. Reservieren Sie sich einen der limitierten 12 Teilnehmerplätze.

Sie schaffen es leider nicht – dann melden Sie sich bei uns!
Sie möchten ams näher kennenlernen, haben aber an den oben genannten Terminen keine Zeit?
Dann vereinbaren Sie einfach HIER eine individuelle Schulung.

 

*Marktführend in Deutschland lt. Deutsche Versicherungsbörse 2006, 2009 und 2013, VEMA 2008 und 2010, Marketing Researchteam Kieseler 2009, 2011 und 2013, Assekurata 2012, AXA – Roadshow 2013 und weiteren

Ihre Meinung zählt – dvb-Makler-Audits 2016

Written by Marc Rindermann on 23. Juni 2016. Posted in AMS

Derzeit läuft im Rahmen des jährlichen dvb-Makler-Audits die Umfrage „Technische Vertriebsunterstützung für Versicherungsmakler 2016“.

Die anonyme Umfrage ist in der Zeit vom 15. Juni 2016 bis 15. Juli 2016 unter folgendem Link erreichbar:

Hier teilnehmen – dvb-Makler-Audits 2016

 

Sie unterstützen uns dabei, auch in Zukunft Ihren Bedürfnissen noch besser gerecht werden zu können, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen. Insbesondere die Meinung über die technischen Services der Versicherer sind für uns von hoher Bedeutung.

In der 3. Rubrik werden auch fünf Fragen zu Ihrem ams und infoagent gestellt. Unter anderem zielen diese darauf ab, welche BiPRO-Normen ams und infoagent bereits unterstützen.

assfinet hat die BiPRO im Jahre 2006 mitbegründet, um die Digitalisierung von Prozessen zwischen Versicherer und Vermittler voranzutreiben. Dabei ist assfinet sehr häufig Pilotpartner bei der Umsetzung von BiPRO-Projekten mit Versicherern.

In diesem Zusammenhang möchten wir auf die Frage 3.5 gesondert eingehen, da wir davon ausgehen, dass sich noch nicht alle Anwender intensiv mit dem Thema BiPRO-Schnittstellen beschäftigt haben:

3.5 Welche der nachfolgenden Unterstützungen bietet Ihr MVP bereits vollständig oder teilweise an?

  1. Externe Navigation in Versichererportale (DeepLink)
  2. Zugriff und Verarbeitung von Versicherungsscheinen
  3. Zugriff und Verarbeitung von Schriftwechsel zwischen VU und Kunden
  4. Einsicht in Zahlungsinformationen (z.B. Mahnverfahren)
  5. Zugriff auf Vermittlerabrechnung
  6. Bestandsdatenbearbeitung
  7. Auskunft über Änderung von Kundendaten
  8. Auskunft über Änderung von Versicherungsverträgen
  9. Abschluss von Verträgen mittels elektronischer Unterschrift (eSignatur)

Die Unterstützungen, die in den Fragen eins bis fünf abgefragt werden, sind in unseren Systemen bereits seit Jahren vollständig umgesetzt. Damit können Sie die ersten fünf Fragen positiv beantworten.

Über 30 Versicherer sind inzwischen digital erreichbar und weitere Anbindungen stehen auf dem Entwicklungsplan. Welche Gesellschaften bereits digital abwickeln können, finden Sie im Detail hier:

con:center – Angeschlossene Produktpartner

 

Für die Unterstützung, die in den Fragen sechs bis acht abgefragt werden, lassen sich aktuell keine relevanten Versicherer finden, die diese Prozesse bereits abbilden. assfinet ist Pilotpartner in der Umsetzung der ersten VU-Anbindungen in diesem Bereich und wird diese Services mit den ersten Gesellschaften voraussichtlich Ende des Jahres anbieten können.

Frage neun kann für ams und infoagent ebenfalls positiv beantwortet werden. Der Vertragsabschluss mit eSignatur kann aus unseren Systemen mit bestimmten Vergleichssystem-Anbietern initiiert werden.

Weitergehende Informationen zum Thema digitale Abwicklung aus ams und infoagent mit Versicherern finden Sie unter:

con:center – Leistungen und Prozesse

 

Die Resultate dieser Umfrage werden in vielen Workshops präsentiert und bilden eine Grundlage für die Planung und Entwicklung von technischen Schnittstellen bei den Versicherern.

Ich bedanke mich für Ihre Teilnahme an der dvb-Umfrage
„Technische Vertriebsunterstützung für Versicherungsmakler 2016“:

Hier teilnehmen – dvb-Makler-Audits 2016

 

Herzliche Grüße aus der sonnigen Grafschaft

Marc Rindermann

Beitragsanpassung in der Haftpflichtversicherung

Written by Daniel Eisermann on 17. Juni 2016. Posted in AMS

Die mögliche Beitragsanpassung in der Haftpflichtversicherung steht branchentypisch am 1. Juli an. Die maßgeblichen Zahlen werden marktweit erhoben und alle Haftpflichtversicherer führen hierfür ihre Unternehmenszahlen zusammen. Ein unabhängiger Treuhänder überprüft die Angaben und bestätigt, wenn nötig, die Erhöhung. Grundsätzlich ist der Versicherer bei einer Erhöhung berechtigt, die Beiträge von bestehenden Verträgen anzupassen.

Die Informationen über Anpassungen werden wir wie gewohnt über unseren Blog einstellen. Diese Werte werden in Ihrem AMS im Rahmen der Vertragsverlängerung in betroffene Verträge übernommen. Dazu kann bei der jeweiligen Sparte der Wert über die Funktion „Indexzahlen“ eingestellt und gepflegt werden.

Beitragsanpassung-in-der-Haftpflichtversicherung_02

 

Bitte beachten Sie, dass die Vertragsverlängerung standardmäßig sieben Tage vor dem Ablauf des Vertrags stattfindet. Es müssen in diesem Fall also bereits mehr als sieben Tage vor dem eigentlichen Ablaufdatum des Vertrags die Indexzahlen in AMS eingegeben worden sein.

Die Indexzahlen können im Menü Organisation -> Sparten verwalten allgemein gültig oder speziell pro Gesellschaft oder auch Bedingung eingegeben werden.

Die Anpassung findet bei jedem vorhandenen HPV-Wagnis statt, wenn jeweils „§8 AHB“ angekreuzt ist. In diesem Fall wird das jeweilige Prämienfeld gemäß Indexzahl angepasst. Wenn in den Indexzahlen eine Wagniskennziffer hinterlegt wurde, gilt diese Indexzahl nur für Vertragswagnisse mit der entsprechenden WKZ. Wird die Indexzahl ohne spezielle Bedingung eingegeben, gilt sie für alle Haftpflicht-Wagnisse.

Zusätzlich kann auch die Prämienanpassung für die Prämie nach §8 AHB PHV 9001 vorgenommen werden (Spartenteil 3 im HPV-Vertrag; dort kann die Prämienanpassung angekreuzt werden). Bei der Eingabe der hierfür gültigen Indexzahl in den Sparten-Indexzahlen wählen Sie als Bedingung die WKZ „9001 Privathaftpflicht“.

Sofern Ihnen nicht rechtzeitig vor dem 1. Juli alle Anpassungen bekannt sind, können Sie zunächst den Zeitpunkt für die Vertragsverlängerung beeinflussen, indem Sie den Eintrag bei Karenz heruntersetzen. Die Vertragsverlängerung erfolgt dann jedenfalls spätestens zur Fälligkeit des Vertrags (Ablaufdatum).

Sie können die Sparte HPV vorübergehend auch ganz aus der Verlängerung herausnehmen*, indem Sie einen entsprechenden Schlüssel in den Einstellungen eintragen.

„Datei – Einstellungen – Erweitert – Systemeinstellungen – Neuanlage“
Schlüssel: SYSTEM/VERTRAG/VERLAENGERUNG
Name: AUSSCHLUESSE
Typ: String
Wert: HPV

Beitragsanpassung-in-der-Haftpflichtversicherung

 

*Löschen Sie den Schlüssel, sobald Sie die Anpassungsfaktoren erfasst haben, damit die Vertragsverlängerung auch für HPV wieder laufen kann und weitere Fälligkeiten im Rechnungswesen generiert werden.

Webinar – Sammelverträge

Written by Daniel Eisermann on 17. Juni 2016. Posted in AMS

Legen Sie Sammelverträge an und erkennen Sie das Gesamtgeschäft auf einen Blick!

freuen Sie sich schon jetzt auf ein wertvolles und für Sie völlig kostenloses Webinar zum Thema „Sammelverträge“. Sie werden überrascht sein wie übersichtlich die Bearbeitung Ihrer Geschäftsvorfälle doch von statten geht.

Webinartermine

Inhalt Webinartermine

  • Anlage einer „Sammel“ Sparte, Organisation und Sparten verwalten
  • Anlage eines Sammelvertrags am Kunden und Zuordnung von Unterverträgen
  • Prämien Erfassung / Abrechnung über Sammelvertrag oder Unterverträge

Termine
Die folgenden Termine stehen für das Webinar zur Verfügung.
26.07.2016 um 14 – 15 Uhr – maximale Plätze: 20
27.07.2016 um 14 – 15 Uhr – maximale Plätze: 20
28.07.2016 um 14 – 15 Uhr – maximale Plätze: 20
29.07.2016 um 14 – 15 Uhr – maximale Plätze: 20

Live-Demonstration
assfinet bietet Ihnen Webinare in einer Gruppe von maximal 20 Teilnehmern. Anwender mit Supportvertrag haben die Möglichkeit, an der Live-Demonstration teilzunehmen.

Anmeldungen und Verfügbarkeit
Für die Anmeldung gehen Sie bitte über AMS.4 => Hilfe => ASSFINET Community auf den Menüpunkt Veranstaltungen und wählen den gewünschten Webinartermin aus. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail.

Bitte beachten Sie, dass unvollständige Anmeldungen nicht berücksichtigt werden können.

Derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit am Standort Tangermünde

Written by Daniel Eisermann on 15. Juni 2016. Posted in AMS

Sehr geehrte Anwenderrinnen und Anwender,

seit dem 14.06.2016 ist unser Team am Standort Tangermünde nur eingeschränkt erreichbar.
Es handelt es hierbei um eine technische Störung seitens der Hardware. Der Standort Tangermünde ist momentan wieder zu erreichen, es kann aber zeitweise zu Unterbrechungen kommen, wir bitten Sie die auftretenden Störungen zu entschuldigen.

Unsere IT-Experten arbeiten weiterhin mit Hochdruck an einer Lösung, so dass wir schon bald wieder störungsfrei für Sie da sein werden.

Ihr assfinet-Team

assfinet wünscht viel Spaß zur EM 2016

Written by Daniel Eisermann on 10. Juni 2016. Posted in AMS

em_ball_assfinet

Heute beginnt die Fußball-EM in Frankreich, die europaweit Millionen von Fans begeistert. Zwar sind viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei assfinet im normalen Leben keine großen Fußball-Enthusiasten, aber zu sportlichen Großereignissen wie einer Fußball-EM verfallen auch wir dem kollektiven Ausnahmezustand! So haben sich Fußballprofis „Der Schiri ist doch blind!“ und Nachwuchsstars „Was ist eigentlich Abseits?“ zusammengetan und fiebern im gemeinsamen Tippspiel, um die Meisterschaft zu einem spannenden Erlebnis zu machen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß in den kommenden vier Wochen!

assfinet Support – Interne Veranstaltung

Written by admin on 1. Juni 2016. Posted in AMS

Sehr geehrte Kunden,

aufgrund einer internen Veranstaltung ist der Support am 02.06.2016 von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr nicht erreichbar. Die Nummer für ausgefallene Systeme ist während dieses Zeitraums erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!