Archive for Juni, 2011

Wir sagen Danke! 6 Jahre Marktführerschaft in Folge!

Written by admin on 29. Juni 2011. Posted in AssFiNET, Versicherungswirtschaft

Wie das Marktforschungsunternehmen MRTK kürzlich in der „Studie zum Maklermarkt 2011“ bekannt gab, sind wir – die AssFiNET AG – nun im sechsten Jahre in Folge der marktführende Hersteller von Maklerverwaltungsprogrammen!
Die Befragung von über 400 Maklern und Mehrfachvertretern ergab, dass wir auch weiterhin die klare Nummer 1 im Markt sind. (MRTK 2011)

Wir möchten uns herzlich bei unseren über 4.200 Geschäftskunden bedanken und freuen uns auf viele weitere, erfolgreiche Jahre der Zusammenarbeit!

Sie sind noch kein AssFiNET Kunde? Besuchen Sie unsere Webseite und erfahren Sie alles über das Leistungsportfolio von AMS.4!

Referenz
MRTK (2011) „Studie zum Maklermarkt 2011“ verfügbar über Versicherungsjournal.de

Tipps & Tricks: Email Referenzen – Wie füge ich mehrere Kontaktdaten einem Kunden zu?

Written by admin on 16. Juni 2011. Posted in AMS, Support, Tipps & Tricks

Von Zeit zu Zeit erreichen uns Emails mit Anfragen und Wünschen hinsichtlich bestimmter Funktionen von AMS.4. Dabei ist uns aufgefallen, dass einige Funktionen bereits im aktuellen Leistungsportfolio enthalten sind.

Deshalb haben wir uns dazu entschlossen von nun an in der Rubrik „Tipps & Tricks“ die nachgefragten doch bereits vorhandenen Funktionen vorzustellen.

Heute: Email Referenzen – Wie füge ich mehrere Kontaktdaten einem Kunden zu?

Häufig wurde uns die Frage gestellt, wie man mehrere Kontaktdaten (Email Adressen) einem Kunden zuordnet. Mit AMS.4 können Sie diverse Emailadressen mit Ihren Funktionen bei einem Kunden oder einer Gesellschaft hinterlegen. Diese stehen nunmehr beim Verfassen neuer Emails zur Verfügung.

Übrigens:

Einige Kunden fragten uns nach einer Adress-Vorschlags-Funktion, wie es sie bereits bei Outlook gibt. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass diese künftig in der Version 5.03 zur Verfügung stehen wird!

Und so arbeiten Sie mit der Referenz-Funktion:

1. Wählen Sie die Rubrik „Kunde“

clip_image001

2. Wählen Sie den Kunden aus, bei dem Sie mehrere Adressen hinterlegen möchten

clip_image002

3. Wählen Sie den Menüpunkt „ Referenzen“

clip_image003

4. Wählen Sie „Neuanlage“ für einen neuen Kontakt oder eine bereits vorhandene Person um diese zu editieren.

clip_image005

5. Fügen Sie unter „Hauptanschrift“ und „weitere Anschrift“ die entsprechenden Adressen ein. clip_image007

Wenn Sie nun einen Kunden oder eine Gesellschaft auswählen und sich entscheiden eine Email zu senden, finden Sie unter „AN“ alle hinterlegten Referenzen.

clip_image009

Wählen Sie nun die gewünschte Adresse aus und schon können Sie Ihre Email versenden!

clip_image011

Sie wünschen weitere Tipps und Tricks zu bestimmten Themen? Nutzen Sie unsere Kommentarfunktion!

Prämienanpassungen gem. § 8 / Ziffer 15 AHB in der Haftpflichtsparte zum Stichtag 01.07.2011

Written by admin on 10. Juni 2011. Posted in AMS

Die Berechnungen des unabhängigen Treuhänders des Verbandes (GDV) in diesem Jahr haben ergeben, dass sich der Durchschnitt der Schadenzahlungen gegenüber dem Kalenderjahr 2009 um 6,1% erhöht hat. Durch die vorgeschriebene Abrundung des ermittelten Prozentsatzes auf die nächst niedrigere durch fünf teilbare Zahl ergibt sich somit eine Beitragsangleichung zum 01.07.2011 von 5%.

Bitte prüfen Sie die entsprechenden Mitteilungen Ihrer Gesellschaften.

Damit die AMS-Vertragsverlängerung bei der nächsten Anpassung der Verträge die korrekte Erhöhung bei diesen Verträgen berücksichtigen kann, müssen Sie die entsprechenden Indexzahlen in den betroffenen Sparten im AMS hinterlegen.

Soweit die Karenzzeit für die Verlängerung der Verträge von Ihnen nicht manuell geändert wurde, beträgt diese 7 Tage. Dementsprechend müssen die Einstellungen in der Vorbelegung für die Hauptfälligkeit am 01.07.2011 spätestens bis zum 24.06.2011 vorgenommen werden.

Und so können Sie die Änderungen vornehmen:

1. Wählen Sie im AMS-Menü Organisation->Sparten aus

clip_image001

2. Wählen Sie nacheinander die von der Anpassung betroffenen Sparten aus (Privathaftpflicht-, Tierhalterhaftpflicht- und Gewerbeversicherung)

clip_image002

3. In der Spartenmaske können Sie nun über den markierten Menüpunkt die Indexzahlen der Sparte aufrufen.

clip_image003

4. Wählen Sie in der Listenansicht den Menüpunkt „Neuanlage” um den neuen Wert im AMS zu erfassen.

clip_image004

5. In der folgenden Maske kann nun die Erhöhung derZiffer 15 ( §8 AHB) und der Stichtag der Erhöhung eingegeben werden.

clip_image005