Archive for August, 2010

Sommerloch?

Written by admin on 17. August 2010. Posted in AMS

Nicht bei uns! Zugegeben, in den letzten Monaten ist es hier auf dem Entwickler-Blog etwas ruhiger geworden. Dafür hat sich hinter den Kulissen einiges getan. Durch den auch hier schon kommunizierten Zukauf der Indatex-Plattform wurde die Entwicklungsabteilung umstrukturiert und breiter aufgestellt.

Zu diesen Umstrukturierungsmaßnahmen gehöre auch ich, daher möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich kurz vorstellen: mein Name ist Robert Wachtel, 43 Jahre alt, Diplom-Wirtschaftsinformatiker und lebe mit Frau, drei Kindern und Hund in Köln. Bei AssFiNET habe ich die Position des Leiters Applikationsentwicklung übernommen und zeichne als solcher verantwortlich für alles, was mit der Standardentwicklung zusammenhängt.

Und da wird es in nicht allzu ferner Zukunft einiges zu berichten geben. So haben wir schon mit den Inhouse-Tests für das kommende Release unseres Flaggschiffs AMS.4 begonnen und werden in Kürze sicherlich das eine oder andere Detail der kommenden Features hier kurz vorstellen.

Neben dem Fokus auf Qualität, Sicherheit und Performance bietet das kommende Release Neuigkeiten besonders im Bereich des Rechnungswesens und der Terminverwaltung – hier möchte ich als “Appetizer” die Stichworte “Synchronisierung” und “Mobility” in den Raum werfen.

Darüber hinaus haben wir nicht nur mit den Arbeiten an den darauf folgenden Releases begonnen, sondern stecken auch schon in den Planungen für die kommende AMS- und [con:center]-Generation. Hier werden Sie von uns viel Spannendes und Zukunftsweisendes erwarten können – und damit meine ich nicht nur die technologische Evolution.

Damit möchte ich es für heute belassen, aber nicht, ohne Sie aufzufordern, uns Ihre Meinungen, Wünsche und auch Kritik kund zu tun. Neben der Kommentarfunktion in diesem Blog erreichen Sie unser Entwicklerteam auch direkt über feedback@assfinet.de

In eigener Sache: wer liest das Entwicklerblog?

Written by Marc Rindermann on 17. August 2010. Posted in AMS

Ursprünglich sollte zum zweijährigen Jubiläum des Entwicklerblogs ein Artikel erscheinen, in dem eine Resumé über die Inhalte und den Nutzen des Blogs gezogen wird. Jetzt ist der erste Artikel im Blog am 20.4.2007 zwar nun dreieinhalb Jahre her, aber die Zahlen sind nicht weniger relevant:

  • 134 Artikel sind bisher erschienen.
  • Das Entwicklerblog hat einen Google-Pagerank, obwohl keine Maßnahmen zur Vermarktung der Seite vorgenommen werden.
  • Es gibt jeden Monat über 12.000 Seitenaufrufe und täglich über 250 Besucher.

Und jetzt sind Sie gefragt: Was würden Sie sich im Entwicklerblog wünschen? Mehr Inhalt, weniger Inhalt, mehr Technik, weniger Technik, mehr Information über Neuigkeiten (Updates, Änderungen) oder über verborgene Perlen in der AMS.4-Funktionsvielfalt?