Eingeschränkte Erreichbarkeit des Supports am 19. und 20.01.2017

Written by Christian Heck on 19. Januar 2017. Posted in AMS, Support

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund vermehrter Krankheitsfälle und einer internen Fortbildung am 19.01.2017 und 20.01.2017 müssen wir Sie darüber informieren, dass der ASSFINET-Support in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar ist.

Wir werden Ihnen ab Montag, den 23.01.2017, wieder in voller Stärke zur Verfügung stehen.

In Notfällen (bei stehenden AMS-Systemen) steht Ihnen aber wie immer die 02225 – 9134 – 112 zur Verfügung.

Ihr Support Team

Probleme mit der Dokumentenvorschau (Adobe Reader DC)

Written by benjamin.bernst on 12. Januar 2017. Posted in AMS, Support

Update 13.01.17:
Für AMS.4 steht nun ein Programmupdate zur Korrektur für Sie zur Verfügung.
Ein Update für ams.5 sowie ia.2 wird auf Anfrage für Sie freigeschaltet.
Die Aktualisierung können Sie jeweils über die Updatefunktion installieren.

Sehr geehrte Kunden,

aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen, die von einer auftretenden Fehlermeldung bei aktivierter Dokumentenvorschau sowohl in AMS.4, ams.5 und ia.2 berichten.
Der Fehler betrifft ausschließlich Systeme mit installiertem Adobe Reader DC (aktuellste Version) und kann unter folgenden Szenarien auftreten:

  • Sie klicken in einem beliebigen Postbestand oder dem Dokumenteneingang ein hinterlegtes PDF-Dokument an
  • Sie Importieren per Drag & Drop eine PDF-Datei
  • Sie ordnen ein PDF-Dokument einem beliebigen Postbestand z.B. dem eines Kunden zu
  • Sie bearbeiten Archivinformationen eines PDF-Dokuments

Bei aktivierter Vorschau an den genannten Stellen tritt ggf. die Fehlermeldung „Probleme mit Adobe Acrobat/Reader. Wird das Programm ausgeführt, schließen und öffnen Sie es erneut. (523:523)“ auf oder das PDF öffnet sich nicht, die Vorschau bleibt leer.

2017-01-12 10_41_23-Adobe PDF-Dokument

Um das Problem kurzfristig zu umgehen, können Sie folgende Lösungsansätze verfolgen:

  • Deaktivieren Sie die Vorschau sowohl im Postbestand als auch im Archivdialogoder:
  • Öffnen Sie den Adobe Reader und wechseln Sie in die „Voreinstellungen“. Dort gibt es den Punkt: „Sicherheit (erweitert)“.

2017-01-12 10_42_31-

  • Entfernen Sie den Haken beim Punkt „Geschützten Modus beim Start aktivieren“ und bestätigen Sie mit OK und die darauffolgende Meldung mit „Ja“. Beenden Sie danach den Adobe Reader und starten sie dann AMS.4, ams.5 oder ia.2 neu.

2017-01-12 10_43_01-Voreinstellungen

assfinet wird sobald wie möglich ein Programmupdate für Sie bereitstellen, das die Problematik dauerhaft beseitigt. Sie erhalten eine Meldung, sobald die Aktualisierung zur Verfügung steht.

Assfinet intern

Written by admin on 14. April 2014. Posted in AMS, Support

Bitte beachten Sie, dass der Support am 14.04.2014, von 11 – 13 Uhr nur eingeschränkt erreichbar ist, wir bitten um Ihr Verständnis.

Prämienanpassungen gem. § 8 / Ziffer 15 AHB in der Haftpflichtsparte zum Stichtag 01.07.2013

Written by Christine Kilian on 10. Juni 2013. Posted in AMS, Support, Tipps & Tricks

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) hat das vom unabhängigen Treuhänder ermittelte Ergebnis bekannt gegeben: Unter Berücksichtigung der zum 01.07.2012 nicht wirksam gewordenen Erhöhung ergibt sich eine Steigerung des Durchschnitts der Schadenzahlungen im Kalenderjahr 2013 gegenüber 2011 um insgesamt 10,8 Prozent. Durch die vorgeschriebene Abrundung des ermittelten Prozentsatzes auf die nächst niedrigere durch fünf teilbare Zahl ergibt sich somit eine Beitragsangleichung zum 01.07.2013 von 10 %.

Bitte prüfen Sie die entsprechenden Mitteilungen Ihrer Gesellschaften.

Damit die AMS-Vertragsverlängerung bei der nächsten Anpassung der Verträge die korrekte Erhöhung bei diesen Verträgen berücksichtigen kann, müssen Sie die entsprechenden Indexzahlen in den betroffenen Sparten im AMS hinterlegen.

Soweit die Karenzzeit für die Verlängerung der Verträge von Ihnen nicht manuell geändert wurde, beträgt diese 7 Tage. Dementsprechend müssen die Einstellungen in der Vorbelegung für die Hauptfälligkeit am 01.07.2013 spätestens bis zum 24.06.2013 vorgenommen werden.

Wie folgt können Sie die Änderungen im AMS.4 vornehmen:

1. Wählen Sie im AMS-Menü „Organisation“ -> „Sparten verwalten“ aus

2. Wählen Sie nacheinander die von der Anpassung betroffenen Sparten aus (Privathaftpflicht-, Tierhalterhaftpflicht- und Gewerbeversicherung)

3. In der Spartenmaske können Sie nun über den markierten Menüpunkt die Indexzahlen der Sparte aufrufen.

4. Wählen Sie in der Listenansicht den Menüpunkt „Neuanlage” um den neuen Wert im AMS zu erfassen.

5. In der folgenden Maske kann nun die Erhöhung der Ziffer 15 (§8 AHB) und der Stichtag der Erhöhung eingegeben werden.

AMS.4 Update 6.5 Final Release – ab sofort verfügbar

Written by admin on 23. Mai 2013. Posted in AMS, Community, EU Doku +, Support, Updates

clip_image002

In der Pre-Release Phase haben zahlreiche Anwender das neue Update 6.5 intensiv genutzt, und das ASSFINET Entwicklungsteam mit kreativem Input für weitere Verbesserungen unterstützt.

Hierfür sagen wir danke!

Wir sind stolz, ab dem heutigen Tage allen AMS.4 Anwendern mit Supportvertrag das finale Update 6.5 zur Verfügung zu stellen.

Leistungsstarke Schnittstellen und über 100 neue Features
Mit dem neuen Update 6.5 erhalten AMS-Makler viele neue Features, die den Makleralltag effizienter gestalten und einen wichtigen Beitrag zur Automatisierung standardisierter Prozesse liefern. Erfahren Sie mehr über die ausgewählten Features:

Teil 1 – Schnittstellen zu Extranet Portalen der Gesellschaften

Teil 2 – Mit dem Update 6.5 fit für SEPA

Teil 3 – Die AMS.Cloud

Teil 4 – Das Kundenportal

Teil 5 – Drag & Drop von Emails und Dokumenten

Teil 6 – Prozesse & Workflows mit Prozessautomatisierung

 

Wie bekomme ich das neue Update 6.5?
Nachdem die Update Preview zunächst manuell durch unsere Anwender zu installieren war, wird das Update 6.5 automatisch zur Verfügung gestellt. So können Sie mit der bekannten AMS.4-Funktion „Hilfe->Nach Updates suchen“ das Update 6.5 wie gewohnt installieren.

Für Anwender des Änderungsdienstes und des Vermittlerportal, die bisher eine nachgelagerte Version der AMS.4 Updates bekamen, gilt: Das umfassende Leistungspaket des Final Release ist auf Änderungsdienst und Vermittlerportal abgestimmt und kann ebenfalls ab dem heutigen Tage bezogen werden.

Um einen bestmöglichen Support bei möglichen Rückfragen zu gewährleisten, findet die chargenweise Auslieferung sukzessive in den kommenden Wochen statt.

 

clip_image004

Hinweis: Konfiguration der Schnittstellen zu Gesellschafts-Extranet Portalen
Die Nutzung der Schnittstellen zu den VU-Extranets erfordert die (kostenlose) Registrierung auf der con:center Plattform, sowie die Einrichtung der Benutzerdaten in AMS.4.

Nutzen Sie Hierzu den Video-Bereich oder die Online-Hilfe der ASSFINET Community.

KlickenSie dazu in Ihrem AMS auf “Hilfe -> ASSFINET Community”

clip_image005

AMS.4 Update Preview – Ab sofort verfügbar

Written by admin on 5. März 2013. Posted in AMS, AssFiNET, EU Doku +, Support, Updates

Ab dem heutigen Tage steht die AMS.4 Update Preview 6.5 allen Kunden mit Supportvertrag zur Verfügung. Das neue Update 6.5 setzt neue Maßstäbe im Hinblick auf Benutzerfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit Ihres Maklerverwaltungsprogramms AMS.4:

Teil 1 – Schnittstellen zu Extranet Portalen der Gesellschaften

Teil 2 – Mit dem Update 6.5 fit für SEPA

Teil 3 – Die AMS.Cloud

Teil 4 – Das Kundenportal

Teil 5 – Drag & Drop von Emails und Dokumenten

Teil 6 – Prozesse & Workflows mit Prozessautomatisierung


Jetzt die Preview zum Update 6.5 herunterladen
Bei der Update Preview handelt es sich um eine voll funktionsfähige und stabile AMS.4 Version 6.5, die in das Produktivsystem eingespielt werden kann.

Alle Inhaber eines gültigen AMS.4 –Supportvertrages können ab heute die Preview auf Anfrage beziehen. Dafür senden Sie bitte ein Support-Ticket an support [at] assfinet.de

Sie bekommen anschließend eine manuelle Freischaltung für dieses Update und können mit der bekannten AMS.4-Funktion „Hilfe->Nach Updates suchen“ das Update 6.5 wie gewohnt installieren.

Wenn Sie sich unsicher bzgl. der Neuerungen sind, können Sie die Version 6.5 zunächst in Form einer Demo-Version als Einzelplatz installieren, um die neuen Funktionen zu testen. Nähere Informationen und den Download-Link erfahren Sie vom ASSFINET Vertriebsteam.

In einigen Wochen, wenn wir das Feedback der ersten Umsteiger auf die Version 6.5 verarbeitet haben, wird das Update auch über das automatische AMS.4-Update-System ausgeliefert.


ASSFINET setzt mit dem neuen Update 6.5 auf Firebird 2.5

Bei der Weiterentwicklung von AMS.4 verwendet ASSFINET stets innovative und moderne Techniklösungen. Deswegen setzen ASSFINET Makler mit Datenbankserver künftig auf die fortschrittliche Firebird Version > 2.5.

Die Unterstützung des Firebird-Datenbankservers in Versionen kleiner 2.5 wurde vollständig eingestellt. Firebird in der Version 2.1 wurde 2008 veröffentlicht und mittlerweile auch der Entwickler-Support für ältere Versionen eingestellt. AMS.4 unterstützt schon seit geraumer Zeit den Firebird-Server in den Versionen 2.1 und 2.5 und enthält darauf optimierte Prozeduren. Wir empfehlen unseren Mehrplatz-Kunden daher einen baldigen Umstieg auf einen Firebird-Server ab Version 2.5.

Unsere Einzelplatzkunden sind davon übrigens nicht betroffen!

 

Das Update 6.5 kennenlernen – mit den ASSFINET Webinaren
Neben der Release Preview, der AMS.4 Hilfe, sowie den Update-Videos in der ASSFINET Community bieten wir Ihnen nun die Gelegenheit die neuen Features des Updates in einer kleinen Gruppe von maximal 8 Teilnehmern zu entdecken.

Kunden mit Supportvertrag haben die Möglichkeit in einer Live-Demonstration die wichtigsten Features des Updates 6.5 kennen zu lernen und Fragen und Anregungen mit unseren AMS.4 Experten zu diskutieren.

Unsere einstündigen Webinare finden an den folgenden Terminen statt:

11.03.2013 um 15:00 Uhr 
13.03.2013 um 11:00 Uhr
19.03.2013 um 15:00 Uhr
21.03.2013 um 11:00 Uhr
26.03.2013 um 15:00 Uhr
28.03.2013 um 11:00 Uhr

 

Interesse an einem unserer Webinare?
Senden Sie uns einfach eine Email mit dem Betreff „Anmeldung Update 6.5 Webinar – Wunschdatum“ an vertrieb (at) assfinet.de

Unser Vertriebsteam informiert Sie anschließend über den weiteren Verlauf.

Aktuell sind alle Webinar-Termine ausgebucht. Wir informieren Sie zeitnah über weitere Termine.

 

clip_image002

Hinweis: Konfiguration Schnittstellen zu Gesellschafts-Extranet Portalen
Die Nutzung der Schnittstellen zu den VU-Extranets erfordert die (kostenlose) Registrierung auf der con:center Plattform, sowie die Einrichtung der Benutzerdaten in AMS.4.

Nutzen Sie hierzu den Video-Bereich oder die Online-Hilfe der ASSFINET Community.

Klicken Sie dazu einfach in Ihrem AMS auf “Hilfe -> AssFiNET Community”

clip_image003

ASSFINET-Büro am Rosenmontag, 11. Februar geschlossen

Written by admin on 8. Februar 2013. Posted in AssFiNET, Support

Liebe Leser,

im Zuge des rheinischen Karnevals haben wir am Rosenmontag – dem 11. Februar –  geschlossen. Das ASSFINET-Team wünscht allen Karnevalisten eine schöne Festzeit und ist ab dem 12. Februar wieder wie gewohnt für Sie da!

Es grüßt mit närrischem Helau und Alaaf,

Ihr Team der ASSFINET Gruppe

Teil 1 Update Preview 6.5 – Schnittstellen zu Extranet Portalen der Gesellschaften

Written by admin on 5. Februar 2013. Posted in AMS, AssFiNET, Support, Updates

Die Arbeiten an dem neuen Update 6.5 stehen kurz vor dem Abschluss, und so gibt ASSFINET Ihnen bereits jetzt erste Einblicke in die neuen Bausteine und Features. Den Start der Preview-Serie machen die Bestandsschnittstellen zu angeschlossenen Extranet-Portalen der Gesellschaften.

Auf welche Bestandsschnittstellen können AMS-Makler zugreifen?

Mit dem Update 6.5 greifen Sie direkt aus AMS auf Vertragsauskunft und Inkassoauskunft zu. Ihre Zugangsdaten hinterlegen Sie in AMS, sodass Sie ohne Umwege direkt Zugriff auf die Portale der folgenden Gesellschaften erhalten:

· Allianz
· Axa
· HaDa
· VHV

 

VU Auskunft direkt aus Kunde oder Vertrag

Eine gründliche und effiziente Vorbereitung ist eine wichtige Grundlage für erfolgreiche Beratungsgespräche. Deshalb erhalten Sie mit dem neuen Update 6.5 einen direkten Zugriff aus dem Kunden heraus…

image

… oder aus dem entsprechenden Vertrag. Der gewünschte Portalbereich wird anschließend direkt in AMS.4 geöffnet.

clip_image004

 

Gesamte VU-Auskunft nur 2 Klicks entfernt

Neben den allgemeinen Vertragsdaten erhalten Sie überdies eine Übersicht über:

· den vollzogenen Schriftwechsel
· die Inkassoauskunft über die Zahlungen Ihres Kunden
· Schäden
· Rückkaufswerte

image

 

Sie benötigen für Ihr Beratungsgespräch die Inkassoauskunft der LV Ihres Kunden des vergangenen Jahres? Mit nur 2 Klicks im Vertrag Ihres Kunden gelangen Sie direkt zum Kontoauszug des entsprechenden Vertrages.

image

 


Hinweis: Konfiguration Schnittstellen zu Gesellschafts-Extranet Portalen

Die Nutzung der Schnittstellen zu den VU-Extranets erfordert die (kostenlose) Registrierung auf der con:center Plattform, sowie die Einrichtung der Benutzerdaten in AMS.4. Nutzen Sie Hierzu den Video-Bereich oder die Online-Hilfe der ASSFINET Community.

Klicken dazu Sie in Ihrem AMS auf “Hilfe -> AssFiNET Community”

AssFiNET Büro zwischen den Jahren geschlossen

Written by admin on 23. Dezember 2012. Posted in AMS, AssFiNET, Support

Liebe Leser,

Bitte beachten Sie, dass unser Büro wie jedes Jahr zwischen den Jahren geschlossen bleibt. Natürlich ist eine Notbesetzung für alle Fälle im Support verfügbar. Sie erreichen die Kollegen unter der
bekannten Nummer: (0 22 25) 91 34 – 200 oder senden Sie eine Mail direkt aus dem AMS. Wir melden uns sobald wie möglich bei Ihnen zurück.

Mit weihnachtlichen Grüßen,

Ihr AssFiNET-Team

Firebird stellt Support für Firebird Version 2.0.x ein

Written by admin on 17. Juli 2012. Posted in AMS, Support

Im Januar haben wir bereits darauf hingewiesen, dass Firebird den Support für Firebird Version 1.5 einstellen wird. Im Zuge dessen kündigten wir für die AMS.4 Version 6.0 die Umstellung des AMS.4 auf Firebird 2.5 an.

Vor wenigen Tagen vermeldete Firebird nun die Einstellung des Supports für die Firebird Version 2.0.x. Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie nun noch einmal auf unseren Artikel vom Januar verweisen. Bitte nehmen Sie in der nächsten Zeit das entsprechende Update auf eine aktuelle Version (zum Beispiel 2.5.1) vor.

Weitere Detailinformationen finden Sie überdies in den folgenden Support-Dokumenten: